Wahlhelfer für die Kommunalwahl am 15.03.2020 gesucht

22.10.2019


 

Für die am 15. März 2020 stattfindende Kommunalwahl sucht die Verwaltungsgemeinschaft Pielenhofen-Wolfsegg
für die Wahllokale in Pielenhofen und Wolfsegg noch Wahlhelfer. Neben den Bediensteten der Verwaltungsgemeinschaft
und den Gemeindenratsmitgliedern sind wir vor allem auf die Mithilfe unserer Bürgerinnen und Bürger angewiesen.
Nutzen Sie deshalb die Gelegenheit "mitdrin" zu sein.
Wir laden Sie herzlich ein, am Wahlsonntag ein Stück Demokratie "live" zu erleben, nach dem Motto "Ihre Stimme zählt - Ihre Hilfe auch!"

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?
Um als Wahlhelfer tätig sein zu können, müssen Sie zur Wahl stimmberechtigt sein.

Was erwartet Sie bei Ihrer Tätigkeit als Wahlhelfer?
Folgende Aufgaben erwarten Sie am Wahlsonntag:

Wie viel Zeit muss ich einplanen?
Für den Wahltag werden die Wahlhelfer in Schichten eingeteilt. Einteilungswünsche werden soweit möglich berücksichtigt.
Ab 18:00 Uhr muss das gesamte Team zum Auszählen der Stimmen im Wahllokal anwesend sein. Wie lange die Auszählung dauert,
hängt von der Komplexität der jeweiligen Wahl ab.
An der Kommunalwahl 2020 wird auch am folgenden Montag noch ausgezählt.

Es besteht auch die Möglichkeit in einem Briefwahlvorstand mitzuwirken.
Die Briefwahlvorstände treffen sich erst am Nachmittag des Wahltages, entscheiden über die Zulassung von Wahlbriefen
und zählen ebenso ab 18:00 Uhr die Stimmzettel aus.

Interessierte Bürger bitten wir sich persönlich im Rathaus Wolfsegg oder auch telefonisch unter 09409/8510-0
sowie auch per Email an
vg-pielenhofen-wolfsegg@realrgb.de zu melden.

Bitte geben Sie hierbei einfach Ihren Namen, Anschrift und Ihre Telefonnummer an.